Direct Air Capture (DAC)

Ein Blog von Anonym


Allgemein

Direct Air Capture, kurz DAC, beschreibt ein Verfahren zur Gewinnung von CO2 aus der Umgebungsluft und somit der Einbremsung des Klimawandels. Wegen dieser Eigenschaft werden sie auch „Artificial Trees“ bzw. „künstliche Bäume genannt“. Das Gewonnene CO2 können die Anlagen dann für etliche Zwecke verwenden.

 

Nutzungszwecke des CO2

Herstellung CO2 neutraler Brennstoffe (EE-Gas oder E-Fuel):

E-Fuel zum Beispiel, kann mittels Strom Wasser und CO2 hergestellt werden in einem Prozess der als Power-to-Fuel bezeichnet wird. Bei der Verbrennung werden grundsätzlich gleich viele Abgase erstellt wie bei normalen Kraftstoffen. Aber wenn das CO2 aus Abgasen entnommen wird (so wie es DAC macht) und der Strom aus erneuerbaren Quellen kommt kann man mit E-Fuel klimaneutral fahren.

Geologische Speicherung (DACCS):

Direct Air Carbon Capture and Storage kurz DACCS, was die Kombination von DAC und CSS darstellen soll, ist eine Technologie, die ermöglichen soll negative Emissionen zu erzielen. Dabei soll das gesammelte CO2 tief unterirdisch gelagert werden, zum Beispiel in alten Gaslagern oder langfristig chemisch zu binden. Die unterirdischen Speicher, müssten dabei in Hinblick auf das Risiko von Leckagen und induzierten Erdbeben strengst geprüft werden. Voraussetzung dafür, ist natürlich auch, dass eine kohlenstofffreie Energiequelle für den Betrieb vorhanden ist, da Verwendung von fossilen Brennstoffen mehr CO2 an die Atmosphäre geben als einfangen würde.

 

Kritik

Kritiker sagen, dass dies nicht die Lösung für den Klimawandel sei, da bei dieser “Lösung“ einfach hingenommen wird das weiterhin fossile Brennstoffe benutzt werden und nicht am eigentlichen Problem gearbeitet wird. Dabei soll dieser Lösungsansatz, laut Wissenschaftlern, gar kein Ersatz für schnelle Klimaschutzmaßnahmen in der Gegenwart sein. Die Entwicklung und Umsetzung dieser Technologie soll nicht dazu führen das die aktuellen Klimaschutzbemühungen wegen der Hoffnung auf zukünftige Erfolge von DAC eingestellt werden, sondern es soll weiter daran gearbeitet werden Klimaneutral zu werden.

 

Schlusswort

Wie man an dieser Grafik sieht, macht CO2 einen großen Anteil der Treibhausgase aus.

Diese Technologie könnte ein großer Schritt in Richtung Klimaneutrale Zukunft sein.

Doch man sollte sich nicht nur auf futuristische Ideen verlassen, sondern wir alle haben die Verantwortung uns um diesen Planet zu kümmern, damit wir ihn sorglos unseren Nachfahren übergeben können.

One Response

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

On Key

Related Posts

WM in Katar 2

Ein Blog von Lorena Oroz     Die Weltmeisterschaft im Fußball findet diesjährig im Mittlerer Osten befindenden Land Katar statt. Diese im Jahr 2010 getroffene

Ernährung heute vs früher

Ein Blog von Abdi Matitu   Mittelalter Forscher aus der BBC-Online berichteten, dass wer im Mittelalter Seuchen und Infektionen überlebte, hatte anscheinend ein gesundes Leben.

Fußball WM 2022 Katar

Ein Blog von David Franz Geschichte: Die Fußball Weltmeisterschaft steht an und wird im Golfstaat Katar ausgetragen werden. Wegen großer Sommerhitze wurde 2015 beschlossen, dass das Turnier

Our Universe in 20/21

‘Textauszug – Projekteinreichung OeAD-GmbH — Agentur für Bildung und Internationalisierung’ Das Jahr 2020 steht im Zeichen der Pandemie Covid 19 – dieses Jahr wird in

Genmanipulation-2

Ein Blog von Lorenz Böhm   Genmanipulation, auch Gentechnik genannt, sind Methoden oder Verfahren, die gezielte Eingriffe in das Erbgut ermöglichen.  Damit kann man die