Corona Leugner

Ein Blog von Niklas Dirry

 


 

Der Covid-19 (Corona) Virus begleitet uns mittlerweile schon ca. 1,5 Jahre durch unseren Alltag. Seit dem Ausbruch erkrankten in Österreich schon mehr als 722.000 Menschen an dem Virus und mehr als 10.889 Menschen starben daran. Durch die hohe Ansteckungsrate hat die Regierung Maßnahmen aufgestellt, welche die Einwohner Österreichs schützen sollte. Diese wären zum Beispiel eine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen oder die 3-G Regel. Viele Menschen achten auf diese Maßnahmen, da sie zum Schutz von einem selbst da sind. Wiederum sind es fast genauso viele Menschen, die behaupten, dass der Coronavirus nur erfunden sei und protestieren sogar öffentlich gegen diese Maßnahmen. Aber warum?

Einige Menschen sind sehr misstrauisch gegenüber der Regierung, sie denken, dass der Corona Virus geplant ist. Viele denken, die Impfung ist dazu da, um ihnen einen Mikrochip einzupflanzen. Andere wiederum reden nur noch von einer Kurz-Diktatur. Oft ist es aber auch nur Angst, die durch Falschmeldungen verbreitet wird. Ein Großteil der Bürger hatte selbst noch kein Corona oder kennen niemanden, der daran gestorben ist. Dadurch wird der Virus kleingeredet. So oder so kommt es zu einem Misstrauen und dem nicht einhalten der Maßnahmen, was zu einer großen Gefahr werden kann. Wenn man die Regelungen, die einen schützen sollten, nicht einhält, kann es zur Gefährdung eines selbst oder anderen werden.

Die Coronademos sind eine große Ansammlung von Menschen, die weder geimpft noch getestet sind und die Masken- und Abstandspflicht nicht einhalten wollen. Besonders dort ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch. Als wäre das noch nicht genug, sehen auch viele Rechtsradikale, die Möglichkeit sich bei der Demo anzuschließen, um ihr Ideal öffentlich darzustellen.

Eine weitere Folge der Corona-Leugner ist, dass viele Politiker die Chance sehen sich selbst Stimmen zu holen, indem sie die Demonstranten nur noch mehr aufhetzen und deren Meinung vertreten.

Meiner Meinung nach kann sich jeder sein eigenes Bild zu dem Thema „Corona-Virus“ machen. Man kann sich impfen lassen oder auch damit warten, falls man zu großer Angst davor hat. Allerdings sollte man aber auch die Maßnahmen Großteiles respektieren oder zu mindestens zum Schutz von anderen. Indem man nur dagegen ankämpft, wird der Virus nur noch länger bestehen und ein Problem sein.

 

Bildquelle

https://pixabay.com/photos/covid-coronavirus-covid-19-pandemic-6895925/

On Key

Related Posts

Die Zukunft der Luftreinigung: Fa-UVC-Licht

Ein Blog von Timon Amesmann Far-UV In einer Welt, in der wir uns ständig mit Luftwegs Infektionen auseinandersetzen müssen, träumen einige Wissenschaftler, Aktivisten und Unternehmer

Die Bierpartei

Ein Blog von Jonathan Mattl Die Bierpartei Die Bierpartei, welche im Jahre 2015 von Dominik Wlazny alias Marco Pogo, erlebt, vor allem seit den Präsidentschaftswahlen

Das Attentat von Sarajevo 1914

Ein Blog von Aleksandra Vidakovic Wie kam es dazu? Das Königreich Serbien hatte zu Beginn des 20. Jahrhunderts Pläne, ein großserbisches Reich zu errichten. Dieses

Die Antifaschistische Aktion

Notiz des Autors: Bei dem folgenden Blogpost handelt es sich um einen objektiven Bericht über die Antifa und ihre Ziele. Geschichte Die Antifaschistische Aktion entstand

Kinderinfluencer

Ein Blog von Lorena Oroz In einer digital geprägten Welt gewinnt der Einfluss von Social Media stetig an Bedeutung. Doch welche Auswirkungen hat dies auf