Uncanny Values Künstliche Intelligenz & Du

Ein Schülerblog von Yasin El Wakil.

Machine Learning, Computer generated, Algorithms, Deep Fakes, …

Viele neue Begriffe werden benutzt, wenn man über das Thema Künstliche
Intelligenz spricht. In diesem Blog werden alle Fragen über die Ausstellung
„Uncanny Values“ und über KI’s beantwortet.

Was ist eine KI?

Die Abkürzung KI steht für künstliche Intelligenz. KIs haben in den letzten
Jahren für einen enormen Entwicklungsschub in der unternehmerischen Praxis
gesorgt und wird als nächste industrielle Revolution bezeichnet. Die Optimierung
und Automatisierung von Produktions- und Logistik-Prozessen im Vordergrund, KI
hingegen greift auch administrative, dispositive und planerische Prozesse im
Marketing, Vertrieb und Management mit auf.

„In Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Ökologie – kurz als Zivilisation – müssen
wir       gemeinsam mit unseren Maschinen neue Werte entwickeln.

Was sind “UncannyValues”?

Uncanny Values, übersetzt auch “unheimliche Werte” genannt, war eine
 Ausstellung im Museum für angewandte Kunst, welche eines  der wichtigsten
Themen der kommenden Jahrzehnte   präsentierte, Künstliche Intelligenz.

Was wird mir alles in dieser Ausstellung vorgestellt?

Die Ausstellung wurde eröffnet, um Menschen die Potenziale von KI und den damit
verbundenen Technologien verstehen zu lassen, mitzugestalten und sinnvoll
einzusetzen. UncannyValueswill mit aktuellen Anwendungsgebieten von KIs eine
kulturelle Sensibilität anregen, das erfolgt mit verschiedenen Szenarien und
Beispielen.

Abbildung 1: Uncanny ValuesEs gibt viele Ausstellungsstücke, die jemanden
bewusst machen wie weit wir in der Entwicklung von KIs sind.

Was kann ich von „UncannyValues“ lernen?

Das Potenzial von Künstlicher Intelligenz und  deren Entwicklung in den
 kommenden Jahren. Es werden noch alte KIs, welche vor mehreren Jahren oder
sogar Jahrzehnten entwickelt wurden ausgestellt, dadurch kann man sich ein Bild
der Entfaltung von KIs machen.

Wo findet man KIs im Alltag?

Jeder hat schon mal von Siri oder Alexa gehört, die meisten benutzen sie täglich
auf ihrem Handy, in ihrem  zuhause, in der Schule oder auch in der Arbeit.
Eigentlich war jeder schon mal mit einer Künstlichen Intelligenz in Berührung.

Wenn man, zum Beispiel, im Internet nach einem bestimmten Produkt sucht, nimmt
eine KI diese Information und je nach Produkt wird eine von der KI eine
ausgesuchten Werbung dann dem Benutzer vorgestellt, das alles kann gleich nach
der. Diese KIs wurden speziell dafür entwickelt, damit man effektiver und
schneller auf die Nachfrage des Benutzers reagieren kann.

Meine Meinung zu Uncanny Values?

Von allen Ausstellungsstücken sind mir  drei am meisten aufgefallen.

Erstens war es die KI, welche versuchte Merkmale aus schon existierenden Emojis
(z.B.:  Augen, Mund, Zunge), neue Emojis zu kreieren.

Als zweitens fand ich das Ausstellungsstück mit den “schwebenden“ Gesichtern.
Ich habe mich sehr unwohl gefühlt, aber dennoch war ich interessiert. Ich habe
erst dann verstanden das Künstliche Intelligenz so fortgeschritten ist das sie
sogar Menschen generieren kann. „Wie kann etwas so seltsam sein, aber doch so
normal wirken“, dass zeigte mir wie gut sich Menschen schon mit Künstlichen
Intelligenz interagieren kann.

Drittens, als eine KI versucht die deutsche Sprache zu lernen. Die KI versuchte
durch das aus den Wörtern, welche man selber in einer Tastatur eintippte, die
Wörter zu erkennen und dann deren Bedeutung zu finden.

Quelle: MAK, 2019, www.mak.at/uncannyvalues [https://www.mak.at/uncannyvalues]

On Key

Related Posts

Der Marianengraben

Ein Blog von Jakob Mucherl Allgemein Der Marianengraben auch bekannt als Mariannenrinne und ist die tiefste Stelle im Ozean. Dieser Abschnitt ist bekannt als „Wijastief

Pariser Klimaabkommen und Österreich

Ein Blog von Marlene Reder Pariser Klimaabkommen, dieser Begriff ist sicher einigen bekannt, aber worum es dabei genau geht, ist den meisten nicht so geläufig.

Der Schönheits-OP Trend

Ein Blog von Lorena Oroz Immer häufiger sieht man vor allem auf sozialen Medien Menschen, meist Frauen, die in irgendeiner Art eine Schönheits-OP hatten und